Herzlich willkommen auf der Webseite des     Pfarrbereiches Diesdorf

Die Kirchengemeinde Drebenstedt stellt sich vor:

 

Die Drebenstedter Kirche wurde schon vor 1375 in den Unterlagen erwähnt. Sie gehört zu den Älteren in der Altmark. Um 1550 hielt die Reformation Einzug in die Gemeinde.

Heute gehören Lindhof und Bornsen zur Kirchengemeinde Drebenstedt.

Derzeit gibt es 107 Gemeindeglieder, die durch ihre Kirchenzugehörigkeit die Aufgaben unseres Gemeindelebens aufrecht erhalten.

Unser Ziel ist es, weiterhin 14 tägig Gottesdienste zu feiern, dies auch mit Unterstützung der Lektoren im Pfarrbereich. Eine Regelmäßigkeit von Gottesdiensten wirkt sich positiv auf den Gottesdienstbesuch aus.

Durch den Einbau einer beheizbaren Winterkirche auf der Empore, kann die Kirche auch bei kälteren Temperaturen sehr gut genutzt werden. Dies ermöglicht Gottesdienste auch im Winter, sowie eine jährlich stattfindende Adventsfeier, die regen Zuspruch findet.

Der schöne Klang unserer Glocken lädt die Menschen in unseren Dörfern ein zu den Gottesdiensten und zum Innehalten in einer hektischen Zeit. Eine über hundertzwanzigjährige Orgel begleitet den Gemeindegesang.

Wir wünschen uns weiterhin ein aktives Gemeindeleben, dass durch viele Einwohner aus Lindhof, Bornsen und Drebenstedt getragen wird.

Matthias Raapke

Weihnachten in der Drebenstedter Kirche
Ein gut besuchter Heiligabend - Gottesdienst ist zu wenig gesagt, stehen mussten einige.
Christine Borchert hielt die Predigt, das Krippenspiel wurde von Yvonn Machwart mit den Kindern bestens aufgeführt.
Die Vorbereitung für diesen Abend lag auf mehreren Schultern. Das war sehr ermutigend.
Allen herzlichen Dank.
( Achso : Und das ganz ohne Pfarrer,  alles Ehrenamtliche -

und das geht auch )

Aufbau der neuen Kirchhofmauer


Online seit Dezember 2013

Unsere Seite wurde über 14100 mal bis jetzt aufgerufen

Witz der hundert Klicks

 Göttliche Preise

Die Kirchgemeinde Diesunddasdorf macht eine Gemeindefahrt nach Israel.

Einer der Höhepunkte ist die Fahrt über den See Genezareth.

Sagt der Fährmann:"Das macht 50 Dollar!" pro Person.

Darauf der Pastor Stark:
"Mann, ist das aber reichlich teuer!"

Wieder der Fährmann:
"Ja, aber über diesen See ist auch Jesus zu Fuß gegangen!"

Der Stark resignierend:
"Kein Wunder - bei den Preisen!"